SPD Velden / Vils

Neuwahlen beim SPD-Ortsverein Velden

Ortsverein

Gerhard Babl übernimmt das Amt des 1. Vorsitzenden

Kürzlich fanden im Gasthaus Dirrigl in Velden die Neuwahlen beim SPD Ortsverband Velden statt.  Bevor die Wahlen durchgeführt wurden stellte Gerhard Babl rückblickend fest, dass die Kommunalwahl ein großer Erfolg für die SPD gewesen sei. Florian Steer war „Stimmenkönig“ und so sei es auch ihm zu verdanken, dass die SPD wieder mit vier Mitgliedern im Gemeinderat vertreten ist. Gerhard Babl bedankte sich nochmals bei allen Kandidaten – sie haben gemeinsam eine gelungene Wahlwerbung gemacht. Als stellvertretender Kreisvorsitzender der SPD, so Babl, sei noch hervorzuheben, dass Christel Engelhardt einstimmig zur stellvertretenden Landrätin gewählt wurde. Anschließend berichtete Gerhard Babl noch kurz über seine Arbeit als Kreistag.

Florian Steer bedankte sich am Anfang seines Berichts bei Allen für die Unterstützung bei der Bürgermeisterwahl. Er merkte an, dass er weit gekommen sei und zum Schluss nur 3 % gefehlt haben. Die Arbeit im Gemeinderat macht Spaß, so Steer, vor allem, weil in Velden wirklich jeder seine Meinung sagen kann und bei Abstimmungen kein Parteizwang besteht und so ist eine sachlich perfekte Zusammenarbeit möglich.  Als Referent für das Feuerwehrwesen betreut er die sechs Feuerwehren der Gemeinde. Im Gemeinderat ist er im Bau- und Umweltausschuss, so Steer, der ca. alle 4 Wochen tagt. Hier werden Bebauungspläne vorbesprochen, wie zurzeit z.B. das neue Baugebiet am Lagerhaus. Zurzeit beschäftigen sie sich mit der Verjüngung des Ortskerns, weil nach einer Bestandserhebung feststand, dass in 20 bis 25 Jahren 70 % der Wohnhäuser leer stehen werden. Es soll auch geprüft werden, ob noch Grundstücke da sind, die bebaut werden können mit Wohnungen für junge Gemeindebewohner.

Außerdem sei er Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss, der für die Vorbereitung des Haushaltsplanes ist. Florian Steer merkte an, dass es schon erstaunlich sei, welch großes Haushaltsvolumen eine so kleine Gemeinde haben kann.

Nach den Ausführungen von Florian Steer wurde der Vorstandschaft Entlastung erteilt und es konnten die Neuwahlen durchgeführt werden.

Ergebnis der Wahl: 1. Vorsitzender Gerhard Babl, 2. Vorsitzender Ernst Holler, Kassier Bernhard Maier, Schriftführerin Sieglinde Stiegler, Beisitzer: Florian Steer, Martin Schuster, Manfred Stiegler, Ruth Pitz-Schmidhuber, Michael Koch, Günther Wedlich, Johanna Babl-Weiß

 
 
Besucher:1188143
Heute:28
Online:1