OrtsvereinIrgendwie doch zufrieden - Nachbetrachtung der Kommunalwahl

Geballte Erfahrung: die Gemeinderäte der Orts-SPD

Zunächst einmal wollen wir uns bei allen Wähler*innen für ihre Stimme bedanken. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen. Des Weiteren möchten wir vor allen Wahlhelfern den Hut zu ziehen, die bis spät in die Nacht die Ergebnisse der Kommunalwahl ausgewertet haben und besonnen aber achtsam auf die neue Herausforderung durch den Corona-Virus reagiert haben.

Mit Martin Schuster (1869 Stimmen), Gerhard Babl (1282) und Manfred Stiegler (675) schickt die Liste der SPD drei sehr erfahrene Männer in den Gemeinderat, die allesamt überaus beachtliche Ergebnisse eingefahren haben. Ein Wehrmutstropfen ist allerdings, dass es keine unserer Kandidatinnen geschafft hat, die Runde der Marktgemeinderatsmitglieder zu bereichern.

Man muss eingestehen, dass wir im Vergleich zur letzten Gemeinderatswahl 6,2 % der Wählerstimmen verloren haben, was gleichbedeutend mit dem Verlust eines Sitzes im Marktgemeinderat ist. Ein Verlust, der schmerzt. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich jedoch, dass man dieses Mal ohne starken Bürgermeisterkandidaten angetreten war, der, wie Florian Steer 2014, für viele zusätzliche Stimmen sorgte. Auch ist mit der Liste der FDP ein neuer Mitbewerber angetreten, der einen Sitz im Marktgemeinderat ergattern konnte. Vor diesem Hintergrund kann man mit dem Ausgang dennoch zufrieden sein.

Veröffentlicht am 17.03.2020

 

OrtsvereinEberspoint macht den Abschluss

Last men standing: die Orts-Spd in Eberspoint

Sichtlich ausgedünnt war unser letzter Info-Stand in Eberspoint. Erkältungskrankheiten und Fieber hatten die Reihen der Kandidatinnen und Kandidaten gelichtet. Die Verbliebenen sprachen mit den Bürgerinnen und Bürgern am Dorfschmiedanger und sorgten für eine gelungene Veranstaltung.

Ab jetzt gilt Hoffen und Zittern für die Wahlen am nächsten Sonntag.

Wir bedanken uns für die freundliche Aufnahme in euren Nachbarschaften während unserer Info-Stände.

Veröffentlicht am 08.03.2020

 

OrtsvereinProbestimmzettel der Gemeinde für die Briefwahlunterlagen nutzen!

Das Wahlrecht auf kommunaler Ebene ist kompliziert. Listenkreuz, Kumulieren, Panaschieren? Nutzen Sie den Probestimmzettel, den die Gemeinde zur Verfügung stellt, um sicherzustellen, dass Ihr Stimmzettel auch wirklich gültig ist.

https://www.vg-velden.de/wahlen/velden/kommunal/gr/probestimmzettel.html

Auf Nummer sicher gehen Sie, wenn Sie einer Liste ein Listenkreuz geben. So erhält jeder Kandidat der Liste eine Stimme. Am besten natürlich die Liste der SPD (-;

Veröffentlicht am 04.03.2020

 

OrtsvereinDer blaue Wahlkampfbullie rückt zum letzten Mal aus

Am Samstag, den 7.3. ist der blaue SPD-Wahlkampfbullie am Dorfschmiedanger in Eberspoint zu finden. Wir freuen uns auf unsere letzte Wahlkampfveranstaltung vor den Kommunalwahlen am 15.3.

Veröffentlicht am 01.03.2020

 

OrtsvereinMit Schirm, Charme und Marmelade

Eine der letzten Ausfahrten des blauen Wahlkampf-Bullies vor dem 15. März

In einem der letzten Infostände vor der Wahl am 15. März haben sich unsere Bewerberinnen und Bewerber für den Gemeinderat vor der Elsaß-Bäckerei am Marktplatz in Velden postiert. Durch einen SPD-Schirm gegen den morgendlichen Nieselregen geschützt sprachen sie auch hier mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern und verteilten Infomaterial sowie kleine Werbegeschenke. Besonders reißenden Absatz bei den Bäckereibesuchern fand die von Landratskandidatin Ruth Müller eigenhändig hergestellte Marmelade.

 

Veröffentlicht am 01.03.2020