Header-Bild

SPD Velden / Vils

09.05.2019 in Ortsverein von SPD Landkreis Landshut

Glückwünsche für drei Altersjubilare

 

SPD gratulierte und würdigte Lebensleistung von Weggefährten

Altdorf: Drei Altersjubilaren, die schon Jahrzehnte lang Mitglied der Sozialdemokraten sind, gratulierte der SPD-Ortsverein, der hierzu Helga Müller (75), Friedolin Selzer (75) und Dr. Hans Schwarz (70) in das „Brotzeit“-Cafe eingeladen hatte. Vorsitzender Hans Seidl übermittelte hierbei nicht nur die Glückwünsche des Ortsvereins, sondern stellte auch die langjährige Treue der Jubilare zur Sozialdemokratie heraus. Auf 140 Jahre Mitgliedschaft in der Partei kommen diese drei Jubilare.

 

07.08.2017 in Ortsverein

Neuwahlen bei der SPD Velden 2017

 
v.l. J Babl-Weiß, E. Holler, S. Gaulinger, B. Maier, G. Babl, P. Hauer und Dr. Bernd Vilsmeier

Veldener SPD setzt auf Kontinuität.

Velden. Zügig waren die Regularien bei der Jahresmitgliederversammlung mit Neuwahlen der Veldener SPD, im Gasthaus Putz/Zviedris in Obervilslern abgearbeitet. Nach dem Bericht des Vorsitzenden und des Kassiers wurde die Vorstandschaft entlastet. Für die kommende Amtsperiode wurden wieder gewählt. 1. Vorsitzender Gerhard Babl, 2. Vorsitzender Ernst Holler, Kassier Bernhard Maier, Schriftführerin Sieglinde Gaulinger, Beisitzer Michael Koch und Manfred Stiegler. Zu Revisoren wurden bestimmt Michael Kreisel und Hannelore Wedlich. Die Delegierten zur Kreiskonferenz sind Gerhard Babl und Sieglinde Stiegler, Beim Unterbezirksparteitag wird der Ortsverein vertreten von Ernst Holler und Manfred Stiegler. Die Delegierten zur Stimmkreiskonferenz zur Landtags und Bezirkstagswahl sind Gerhard Babl und Sieglinde Stiegler. Der neugewählte Ortsvorsitzende bedankte sich bei allen für die aktive Mitarbeit in der Vergangenheit und freut sich auf die gemeinsamen Aktivitäten in der Zukunft. Er sagte auch dass der Kreistag mit überwältigender Mehrheit gute Entscheidung getroffen, hat das Landratsamt zu Verlagern um Platz für das LaKuMed Krankenhaus Achdorf zu schaffen. Denn das Gesundheitswesen wird sich in Zukunft weiterentwickeln in Ausbildung und Weiterbildung.

 

19.06.2015 in Ortsverein

Manfred Stiegler folgt auf Johanna Babl Weiß

 
Mamfred Stiegler mit 1. Bgm. Greimel

Nachdem Johanna Babl Weiß aus beruflichen Gründen ihr Mandat als Marktgemeinderätin zum 30.4.2015 zurückgegeben hat, nimmt  Manfred Stiegler ihre Stelle im MArktgemeidrat ein.

 

18.06.2015 in Ortsverein

Johanna Babl-Weiss nicht mehr im Marktgemeinderat

 

Johanna Babl- Weiß hat sich aus beruflichen Gründen entschlossen aus dem Marktgemeinderat zum 30. Mai 2015 auszuscheiden.

1. Bürgermeister Ludwig Greimel bedankte sich bei ihr für ihre Einsatz  mit einem Blumenstraß

 

31.05.2015 in Ortsverein

Neuwahlen beim SPD-Ortsverein Velden

 

Gerhard Babl übernimmt das Amt des 1. Vorsitzenden

Kürzlich fanden im Gasthaus Dirrigl in Velden die Neuwahlen beim SPD Ortsverband Velden statt.  Bevor die Wahlen durchgeführt wurden stellte Gerhard Babl rückblickend fest, dass die Kommunalwahl ein großer Erfolg für die SPD gewesen sei. Florian Steer war „Stimmenkönig“ und so sei es auch ihm zu verdanken, dass die SPD wieder mit vier Mitgliedern im Gemeinderat vertreten ist. Gerhard Babl bedankte sich nochmals bei allen Kandidaten – sie haben gemeinsam eine gelungene Wahlwerbung gemacht. Als stellvertretender Kreisvorsitzender der SPD, so Babl, sei noch hervorzuheben, dass Christel Engelhardt einstimmig zur stellvertretenden Landrätin gewählt wurde. Anschließend berichtete Gerhard Babl noch kurz über seine Arbeit als Kreistag.

Florian Steer bedankte sich am Anfang seines Berichts bei Allen für die Unterstützung bei der Bürgermeisterwahl. Er merkte an, dass er weit gekommen sei und zum Schluss nur 3 % gefehlt haben. Die Arbeit im Gemeinderat macht Spaß, so Steer, vor allem, weil in Velden wirklich jeder seine Meinung sagen kann und bei Abstimmungen kein Parteizwang besteht und so ist eine sachlich perfekte Zusammenarbeit möglich.  Als Referent für das Feuerwehrwesen betreut er die sechs Feuerwehren der Gemeinde. Im Gemeinderat ist er im Bau- und Umweltausschuss, so Steer, der ca. alle 4 Wochen tagt. Hier werden Bebauungspläne vorbesprochen, wie zurzeit z.B. das neue Baugebiet am Lagerhaus. Zurzeit beschäftigen sie sich mit der Verjüngung des Ortskerns, weil nach einer Bestandserhebung feststand, dass in 20 bis 25 Jahren 70 % der Wohnhäuser leer stehen werden. Es soll auch geprüft werden, ob noch Grundstücke da sind, die bebaut werden können mit Wohnungen für junge Gemeindebewohner.

Außerdem sei er Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss, der für die Vorbereitung des Haushaltsplanes ist. Florian Steer merkte an, dass es schon erstaunlich sei, welch großes Haushaltsvolumen eine so kleine Gemeinde haben kann.

Nach den Ausführungen von Florian Steer wurde der Vorstandschaft Entlastung erteilt und es konnten die Neuwahlen durchgeführt werden.

Ergebnis der Wahl: 1. Vorsitzender Gerhard Babl, 2. Vorsitzender Ernst Holler, Kassier Bernhard Maier, Schriftführerin Sieglinde Stiegler, Beisitzer: Florian Steer, Martin Schuster, Manfred Stiegler, Ruth Pitz-Schmidhuber, Michael Koch, Günther Wedlich, Johanna Babl-Weiß

 
Besucher:1188143
Heute:6
Online:1