Topartikel GemeinderatMartin Schuster zum 3. Bürgermeister gewählt

Martin Schuster übernimmt erneut Verantwortung

In der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch, den 6. Mai, leisteten die sechs neuen Gemeinderäte ihren Amtseid. Unter anderem wurde Altbürgermeister Gerhard Babl erneut vereidigt, da er in der letzten Legislaturperiode dem Rat nicht angehört hatte. Aufgrund der Bestimmungen zur Ansteckungsvermeidung mit dem Corona-Virus fand die Gemeinderatssitzung in der Schulturnhalle statt. Josef Tafelmeier von der CSU und Martin Schuster, Kandidat der Liste der Orts-SPD, tauschten die Ämter des 2. und 3. Bürgermeisters. Josef Tafelmeier erhielt bei seiner Wahl zum 2. Bürgermeister 20 Stimmen der Gemeinderäte. Martin Schuster setzte sich mit 13 zu acht Stimmen gegen seine Gegenkandidatin von der Unabhängigen Liste Diana Reichvilser durch. Damit übernimmt er automatisch das Amt die für das Feuerwehr- und Vereinswesen im Markt. Ein Aufgabenberich, den er laut einhelliger Meinung bereits in der vorletzten Amtsperiode sehr gewissenhaft und zur Zufriedenheit aller Beteiligten bearbeitet hat. Wir wünschen allen Gemeinderäten Weitsicht bei ihren Entscheidungen und eine glückliche Hand bei der Gestaltung der Gemeinde. 

Veröffentlicht am 13.05.2020

 

KreistagsfraktionIm Landkreis Landshut soll die Landwirtschaft ökologischer werden

Hans Sarcher, Ruth Müller, Sibylle Entwistle und Peter Forstner

SPD-Kreistagsfraktion stellt Antrag auf „Ökomodellregion“

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 13.06.2021

 

AllgemeinWir trauern um Theresa Bergwinkl

+ Theresa Bergwinkl +

Tieftraurig haben wir heute die Nachricht erhalten, dass unsere Geschäftsstellenleiterin, SPD-Vorsitzende und Stadträtin Theresa Bergwinkl aus Vilsbiburg im Alter von 58 Jahren verstorben ist. Fast 14 Jahre hat sie die Geschicke der SPD Vilsbiburg als Vorsitzende geleitet, war in unserem Kreisvorstand in verschiedenen Funktionen tätig und hat sechs Jahre die Geschäftsstelle in Landshut geleitet. Als Stadträtin hat sie neun Jahre lang die Kommunalpolitik in Vilsbiburg mitgestaltet. Mit ihr verlieren wir viel zu früh eine engagierte, aufrichtige und liebenswerte Freundin und Sozialdemokratin, mit der uns viele Veranstaltungen und Wahlkämpfe verbinden. Ihren letzten Kampf hat sie in nur kurzer Zeit verloren. Wir trauern mit ihrer Familie um Theresa und denken an sie in dankbarer Verbundenheit zurück.

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 12.06.2021

 

KreistagsfraktionIntegration durch Bildung, Gartenarbeit und Freizeitaktivitäten

Peter Forstner (l) und Ruth Müller (M.) beim Nachbarschaftstreff DOM

Fraktionsvorsitzende der Landkreis-SPD spenden an Nachbarschaftstreff DOM

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 02.06.2021

 

AllgemeinGratulation mit Abstand

Zum 80. Geburtstag haben sich die Landtagsabgeordnete Ruth Müller und Pfeffenhausens Altbürgermeister Arno Wolf nacheinander an der Haustüre von Karl Pollhammer eingefunden, um mit gebührendem Abstand zum Ehrentag zu gratulieren. Ruth Müller dankte dem seit 1968 in Pfeffenhausen lebenden Jubilar für das langjährige Engagement als Vorsitzender der SPD-Ortsvereins und Kreisrat für den Landkreis Landshut in den siebziger Jahren. Arno Wolf überreichte außerdem ein Präsent im Namen des Wandervereins, in welchem er nach wie vor aktiv ist. Nach 30 Jahren in der Gemeindeverwaltung Pfeffenhausen kann sich Karl Pollhammer seit der Rente nun ganz seine Naturliebe widmen, züchtet noch immer Tauben und Hühner und erfreut sich seiner mittlerweile sechs Enkellinnen und Enkel. „Wir wünschen Dir weiterhin gute Gesundheit, damit Du noch viele Jahre den Dingen nachgehen kannst, für die Dein Herz schlägt“ erklärt die Vorsitzende der SPD im Landkreis Landshut.

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 26.04.2021

 

RSS-Nachrichtenticker